*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Hager Schweiz eröffnet neues Kundencenter in Emmenbrücke

  1. 1
  2. 2

Blieskastel, 11. September 2014

Hager Schweiz eröffnet neues Kundencenter in Emmenbrücke

Mit der feierlichen Einweihung des neuen Kundencenters in Emmenbrücke hat Hager Schweiz einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft umgesetzt. Hier wurde nun der ideale Rahmen geschaffen, um unseren Partnern und Kunden im Showroom das gesamte Hager Know-how an einem Ort aufzuzeigen, seien es Produkte, Lösungen oder Dienstleistungen. In den modernst eingerichteten Schulungsräumen kann zudem ein umfassendes Fachwissen rund um die Themen elektrische Energieverteilung und -steuerung vermittelt werden. Der Dialog mit den Kunden wird in Zeiten eines steigenden Wettbewerbdrucks immer wichtiger. Das Kundencenter ist deshalb auch eine Wissensplattform, die nicht zuletzt dazu beiträgt, dass Hager auch weiterhin zukunfts- und marktorientierte Produkte, Lösungen und Dienstleistungen entwickeln kann.

Mehr als 800 Gäste
An den Eröffnungsfeierlichkeiten vom 8. bis 12. April 2014 haben über 800 Besucher einen Einblick in das neue Kundencenter erhalten. Von Dienstag bis Freitag wurden Partner und Kunden aus den verschiedenen Regionen der Schweiz sowie Vertreter der Fachpresse eingeladen. Am Samstag wurden dann die Türen für die Hager Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Angehörigen, für Behördenvertreter und für die Lokalpresse geöffnet.

Die Woche der offenen Türen stieß auf großes Interesse. Die Besucher konnten bei dieser Gelegenheit nicht nur das neue Kundencenter mit all seinen Möglichkeiten besichtigen, sondern auch die Produktion mit der modernen Pulverbeschichtungsanlage und dem neuen Stanzcenter. Weitere Stationen auf dem Werks- und Produktionsrundgang waren die Abteilungen Logistik, Schalter- und Steckdosenproduktion sowie die Duroplast-Fertigung. Dass es kein geführter sondern ein ausgeschilderter Rundgang war, stieß auf große Begeisterung. So konnten die Besucher an den verschiedenen Stationen verweilen und es entstanden viele interessante Fachgespräche zwischen Besuchern und dem Hager Fachpersonal. Swiss Made stieß auf eine breite Zustimmung unter unseren Besuchern und dies ist eine wichtige und elementare Differenzierung zum lokalen Mitbewerb.


Daniel Hager betonte Bedeutung der Partnerschaft

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Begrüßt wurden die Gäste mit einem Willkommens-Apéro. Beim VIP Anlass dankten der Vorstandsvorsitzende Daniel Hager und Martin Soder, Geschäftsführer Hager Schweiz, den Partnern für ihre Loyalität und Treue. Denn nur dank der Partner konnte dieses Kundencenter letztendlich realisiert werden. Nach dem Werksrundgang wurden die Gäste im festlich dekorierten Festzelt mit einem Grillbuffet verwöhnt. Dieser entspannte und lockere Rahmen hat zu vielen spannenden Begegnungen und Gesprächen geführt.