*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Intelligente Gebäudetechnik

Intelligente Gebäudetechnik

Rund 42 Millionen Gebäude gibt es in Deutschland. In rund zwei Dritteln dieser Gebäude ist die Elektroinstallation 40 Jahre oder älter. Das heißt: Während wir uns bei unseren Kommunikationssystemen oder im Verkehr modernster Technologien bedienen, stecken wir daheim in den Achtziger Jahren fest. Mit anderen Worten: Hier wartet ein erhebliches Renovierungspotential, das unsere Wohnungen und Häuser komfortabler, intelligenter, sicherer und energieeffizienter gestalten kann. Und an genau solchen elektrotechnischen Lösungen forscht die Hager Group kontinuierlich.

Einfacher, aber besser
Unser Entwicklungsschwerpunkt liegt dabei nicht nur auf immer intelligenteren Lösungen, sondern auch auf solchen, die sich vom Elektrotechniker einfacher installieren und vom Kunden intuitiv bedienen lassen. Denn noch erfordern intelligente Gebäudetechnologien zweifelsohne einiges an Installationsaufwand. Wir aber arbeiten an Tools, die den Aufwand für Elektriker erheblich reduzieren. Und wir entwickeln Gebäudeautomationslösungen, die sich vom Endkunden ganz einfach bedienen und konfigurieren lassen. Unser Ziel ist, die Konfiguration eines kompletten Einfamilienhauses genauso einfach zu machen wie die Installation einer neuen App auf dem Smartphone.

Komfortabler und smarter
Das ist umso wichtiger, als intelligente Gebäude künftig immer mehr intelligente Aufgaben übernehmen werden. Sie managen ihre Energie, anstatt sie wie bislang zum Fenster hinaus zu verfeuern. Sie integrieren die Photovoltaikanlage auf dem Dach, das Elektroauto in der Garage und den zu erwartenden Energieverbrauch der nächsten Tage. Sie überwachen selbsttätig Türen, Fenster und sicherheitsrelevante Zonen. Sie sorgen sogar ein Stück weit für uns, wenn wir pflegebedürftig werden sollten. All das wird aber nur funktionieren, wenn die Bedienung unserer Gebäudeautomationssysteme ebenso smart wie simpel ist. Und genau solche Lösungen darf man in Zukunft von der Hager Group erwarten. Ganz einfach.