*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Das kooperative und duale Studium

Allgemeines:

Unternehmen und Hochschule arbeiten im Rahmen einer partnerschaftlichen Kooperation zusammen. Die Bereiche Praxis (Unternehmen) und Theorie (Hochschule) sind in diesem Bildungsgang gleichrangig und gleichwertig. Gemäß dem dualen System wechseln in jedem Semester ca. 1,5 bis 3-monatige Studienphasen mit Praxisphasen von gleicher Dauer. Im Rahmen des kooperativen Studiums absolvieren die Studenten die mehrwöchigen Praxisphasen in der vorlesungsfreien Zeit.
Die Studiendauer beträgt beim dualen Studium 3 Jahre, beim kooperativen Studium 3,5 Jahre. Nach dem Studium verfügen die Absolventen über die notwendigen theoretischen Kenntnisse ihres Fachbereichs, über grundlegende und vertiefte berufspraktische Erfahrungen sowie über wichtige Schlüssel-qualifikationen, die in keinem anderen Studiengang in dieser spezifischen Form erworben werden können.

Vorteile des kooperativen und dualen Studiums:

Durch das Konzept mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen zeichnet sich das kooperative und duale Studium durch besondere Praxisnähe aus. Für die Studierenden ist die Praxis keine „unbekannte Größe“, da sie von Anfang an integraler Bestandteil des Studiums ist. Die eigenverantwortliche Übernahme von Projekten im Unternehmen fördert bereits während der Ausbildung das Verständnis für berufliche Erfordernisse. Neben fachlichen Kenntnissen erwer-ben die Studierenden wichtige Schlüsselqualifikationen wie z. B. Handlungs- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit. Lehrveranstaltungen im „seminaris-tischen“ Stil von max. 30 Teilnehmern erlauben eine intensive persönliche Betreuung der Studierenden und fördern den Studienerfolg. Die Studierenden erhalten von ihren Unternehmen während der gesamten Dauer des Studiums eine monatliche Ausbildungsvergütung. Sie können sich so voll auf Ihr Stu-dium konzentrieren und sind in der Regel nicht auf Nebenjobs angewiesen.

Weitere Informationen zum kooperativen Studium:

 Hochschule Kaiserslautern
htw saar

Weitere Informationen zum dualen Studium:

ASW Neunkirchen
DHBW Mannheim
DHBW Karlsruhe
DHBW Mosbach

 

Vorpraktikum

Die Hager Group bietet an mehreren Standorten Vorpraktika im kaufmännischen Bereich und in der Metalltechnik an.

Kooperative und duale Studiengänge

Bachelor of Arts (m/w) - Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Engineering (m/w) - Maschinenbau
Bachelor of Engineering (m/w) - Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering (m/w) - Elektrotechnik

Praktische Studienphase und Abschlussarbeit

Gegen Ende des Studiums  sollen die Studierenden ihr erworbenes Wissen aus den vorigen Semestern in der Praxis umsetzen. Hierzu dient das Praxisprojekt (formal "Praktische Studienphase").

Zwischenpraktikum

Für viele Studentinnen und Studenten ist ein Zwischenpraktikum eine gute Möglichkeit, die im Studium angeeigneten Theoriekenntnisse mit Praxis-Know-How zu verknüpfen bzw. in mögliche zukünftige Tätigkeitsfelder hineinzuschnuppern.

zurück zu Karriere