*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Lieferanten @ Hager Group

Die Hager Group steht für hochwertige Markenqualität.

Selbstverständlich hat das auch Auswirkungen auf unsere Einkaufsaktivitäten. Wir wählen unsere Lieferanten sorgfältig und unter Berücksichtigung unserer Wertmaßstäbe aus.

Professionalität, schnelle Reaktionszeiten und eine hohe Kundenorientierung sind dabei zentrale Werte, die ein Lieferant, der unser Partner sein will, ebenso anerkennen muss wie wir.

Sourcing

Unsere Anforderungen

Die Hager Group arbeitet ausschließlich mit Partnern zusammen, die operative Exzellenz anstreben. Der Lieferant arbeitet in einem Kontext der kontinuierlichen Verbesserung und haftet uneingeschränkt für seine Produkte und die seiner eigenen Lieferanten.

Wir arbeiten nur mit Zulieferpartnern zusammen, die unsere Qualitätscharta unterzeichnen und unsere Qualitätsanforderungen erfüllen.

Konfliktrohstoffe
Hager Group unterstützt die Initiative der OECD aus dem Jahre 2013 hinsichtlich “Due Diligence Guidance for Responsible Supply Chains of Minerals from Conflict- Affected and High-Risk Areas”. Diese entspricht unseren Werten und unserem Bestreben nach nachhaltiger Entwicklung, Hager Group verlangt daher auch von seinen Lieferanten, eine unternehmenseigene Politik des nachhaltigen und ethischen Wachstums zu verfolgen. Dies beinhaltet auch die Forderung an unsere Lieferanten, im Rahmen Ihrer Wertschöpfung nur mit Zulieferpartnern zusammenzuarbeiten, die eine nachhaltige und ethische sozialverträgliche Unternehmenspolitik verfolgen.


Nachhaltiges Wachstum und ethisches Handeln
Alle Lieferanten sollten unsere Kernwerte teilen und unsere Charta „Politik des Nachhaltigen Wachstums und ethische Handelsgrundsätze“ unterzeichnen.


Managementsysteme
Alle Lieferanten müssen folgende Managementsysteme einführen

  • Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO 9001:2008 oder ISO/TS 16949:2009
  • Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001:2009


Umwelt

  • Alle gelieferten Produkte müssen den Direktiven RoHS und WEEE entsprechen
  • Alle gelieferten Produkte müssen mit der REACH-Verordnung übereinstimmen
  • Alle Lieferanten müssen in der Lage sein, ein Umweltprofil (Product Environmental Profile) zu erstellen


Gemeinsame Akzeptanz des wirtschaftlichen Rahmens

  • Garantieansprüche von Kunden der Hager Group sollten vom Lieferanten akzeptiert werden
  • Zahlungsbedingungen sollten zum wirtschaftlichen Kontext passen

Einkaufspolitik

Unsere Ethikcharta ist unser Leitfaden für ordentliches Handeln im Tagesgeschäft.

Organisation

Hager Group Sourcing ist eine zentral geführte Organisation, die auf einem weltweiten Netzwerk strategischer und operativer Ebenen basiert.

Anforderungen

Die Hager Group arbeitet ausschließlich mit Partnern zusammen, die operative Exzellenz anstreben.

Lieferantenbewertung

Direkter und indirekter Einkauf

AGBs

Der Hager Group Einkauf ist die einzige autorisierte Einheit der Hager SE und ihrer Tochtergesellschaften für die Beschaffung von Materialien, Waren und Dienstleistungen.

Bernd Kehl, Vice President Hager Group Sourcing

„Die Hager Group versteht Exzellenz als Leitmotiv und möchte
ihren Kunden Lösungen aus hochklassigen Produkten und Services bieten."

AGBs

Australien

Wenn sich Ihr Firmensitz in Australien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach australischem Recht zur Anwendung.

Brasilien

Wenn sich Ihr Firmensitz in Brasilien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach brasilianischem Recht zur Anwendung.

China

Wenn sich Ihr Firmensitz in China befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach chinesischem Recht zur Anwendung.

Frankreich Firmensitz in Frankreich, Tunesien oder Belgien
Deutschland Firmensitz in Deutschland, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Österreich oder Ungarn
Italien

Wenn sich Ihr Firmensitz in Italien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach italienischem Recht zur Anwendung.

Niederlande

Wenn sich Ihr Firmensitz in den Niederlanden befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach niederländischem Recht zur Anwendung.

Polen

Wenn sich Ihr Firmensitz in Polen befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach polnischem Recht zur Anwendung.

Spanien Firmensitz in Spanien oder Andorra
Schweiz Firmensitz in der Schweiz, in Slowenien, Griechenland, Tschechien, Slowakei, Estland, Ukraine oder Rumanien
Großbritannien Firmensitz in England, Hong Kong, Malaysia, Japan, Südkorea, Singapur, Indien, Portugal, Irland, Taiwan oder den USA

Australien

Wenn sich Ihr Firmensitz in Australien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach australischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Brasilien

Wenn sich Ihr Firmensitz in Brasilien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach brasilianischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

China

Wenn sich Ihr Firmensitz in China befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach chinesischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Frankreich

Wenn sich Ihr Firmensitz in Frankreich, Tunesien oder Belgien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach französischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Deutschland

Wenn sich Ihr Firmensitz in Deutschland, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Österreich oder Ungarn befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach deutschem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Italien

Wenn sich Ihr Firmensitz in Italien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach italienischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Niederlande

Wenn sich Ihr Firmensitz in den Niederlanden befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach niederländischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Polen

Wenn sich Ihr Firmensitz in Polen befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach polnischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Spanien

Wenn sich Ihr Firmensitz in Spanien oder Andorra befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach spanischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Schweiz

Wenn sich Ihr Firmensitz in der Schweiz, in Slowenien, Griechenland, Tschechien, Slowakei, Estland, Ukraine oder Rumänien befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach schweizer Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...

Großbritannien

Wenn sich Ihr Firmensitz in England, Hong Kong, Malaysia, Japan, Südkorea, Singapur, Indien, Portugal, Irland, Taiwan oder den USA befindet, kommen die Allgemeinen Einkaufsbedingungen nach englischem Recht zur Anwendung.

Mehr erfahren...