*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Datenschutzhinweis für mobile App

Letzte Überarbeitung: Mai 2018

Hager respektiert Ihre Privatsphäre. Wir wollen transparent darlegen, welche persönlichen Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie nutzen. Der vorliegende Datenschutzhinweis für mobile App (im Folgenden der „Hinweis“) erläutert die Art, wie wir bei Ihrer Nutzung unserer App persönlichen Daten erheben, nutzen und teilen und informiert Sie über Rechte und Freiheiten, die Sie in Bezug auf unsere Nutzung Ihrer persönlichen Daten ausüben können. Der Hinweis beschreibt weiterhin die von uns zum Schutz Ihrer Daten umgesetzten Maßnahmen.

Bitte beachten Sie, dass der vorliegende Hinweis das Sammeln persönlicher Daten allgemein für alle Hager Apps beschreibt und die spezifische Verarbeitung über einzelne Hager Apps davon abweichen kann. Daher können einige der in diesem Hinweis beschriebenen Verarbeitungsprozesse nicht für die gerade von Ihnen verwendete App zutreffen.

Mit dem Download und der Nutzung der App erkennen Sie an, dass Sie diesen Hinweis gelesen und verstanden haben.
Die von Ihnen genutzte App wird von der örtlichen Hager Tochtergesellschaft (im Folgenden „Hager“) verwaltet. Diese ist für alle über die App erhobenen persönlichen Daten verantwortlich. Zu näheren Informationen zu dieser App, siehe die Abschnitte „Über uns“ bzw. „Benutzungsbedingungen“ unserer App.

Wenn Sie nicht wollen, dass Hager Ihre persönlichen Daten über die App verarbeitet, darf die App wie in diesem Hinweis ausgeführt nicht installiert und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass einige Leistungen nur über die App erbracht werden können und die Inanspruchnahme dieser Leistungen die Benutzung der App voraussetzt.

1. Schnellzugriff
Wir empfehlen die Kenntnisnahme des vollständigen Hinweises, damit Sie umfassend informiert sind.  Wenn Sie jedoch einen bestimmten Abschnitt des Hinweises aufrufen wollen, führt ein Klick auf den entsprechenden Link direkt dorthin.

2. Art und Grund der Erhebung persönlicher Daten
Wir erheben verschiedene Arten persönlicher Daten während der Nutzung dieser App. Diese Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet.

  • Von Ihnen freiwillig gemachte Angaben
    Um die App nutzen und ihre Leistungen in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie einige persönliche Angaben machen, u.a.:
  • Ihre Kontaktdaten wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschlecht;
  • Einzelheiten zu den von Ihnen verwendeten/gewünschten Produkten/Dienstleistungen und
  • Geschäftskontaktdaten einschließlich Unternehmenszugehörigkeit.
  • Wenn Sie sich über ein soziales Netzwerk (Facebook, Google +) einloggen, erhalten und verarbeiten wir für die Erfordernisse der App nur Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse.
    Wir erheben und speichern keine Kreditkartendetails über unsere App. Wenn Sie einen Online-Kauf über die App tätigen wollen, werden Sie auf unsere Website weitergeleitet. Die Online Transaktion findet vollständig über die Website statt. Bitte lesen Sie unseren Internet-Datenschutzhinweis [Link einfügen] zu näheren Einzelheiten bezüglich der Erhebung Ihrer persönlichen Daten auf unserer Website.
  • Automatisch erhobene Informationen
    Wir erheben und verarbeiten persönliche Daten der Nutzer unserer App in begrenztem Maße und in anonymisierter, aggregierter Form. Zu den erhobenen Daten zählen Ihre IP-Adresse bzw. Ihre Gerätekennnummer (z.B. IMEI-Nummer), die Version des Betriebssystems, Daten des Zugriffs und der Nutzung der App, Benutzerverhalten (z.B. Interaktionen mit der App) usw.

    Das Erheben dieser Informationen gibt uns ein besseres Verständnis der Besucher unserer App, ihrer Herkunft und ihres Interesses für den Inhalt unserer App.  Wir benutzen diese Informationen zu internen Analysezwecken und um Besuchern eine bessere Qualität und höhere Pertinenz der App zu bieten.

    Einige dieser Daten können unter Verwendung von Tracking-Technologien gesammelt werden, siehe den Abschnitt „Verwendung von Tracking-Technologien“ zu näheren Einzelheiten. Wir können ebenfalls Standortdaten Ihres Geräts verwenden, siehe den nachstehenden Abschnitt „Standortbasierte Daten“.
  • Verwendung von Tracking-Technologien
    Wir können verschiedene Arten von Tracking-Technologien (gemeinsam bezeichnet als „Tracking-Technologie“) auf unseren Apps verwenden, um Ihre persönliche Daten zu erheben und zu nutzen, u.a. für interessenbasierte Werbung und standortbezogene Leistungen.
  • Standortbasierte Daten
    Wenn Sie uns Zugang zu den Standortdaten Ihres Geräts geben, verwenden wir diese Daten zur Übermittlung standortbasierter Informationen und zur Bereitstellung angefragter Dienstleistungen.
    Wenn Sie nicht länger Push-Mitteilungen für standortbasierte Leistungen wünschen, können Sie den Service durch Änderung Ihrer Telefoneinstellungen oder Änderung der App-Einstellungen und Abwählen der entsprechenden Box im Bereich „Mein Konto“ der App deaktivieren.
    Unter Android: Einstellungen → Allgemein → App Manager, dann unter der App → die Option „Mitteilungen anzeigen“ deaktivieren.
    Bei Apple-Geräten: Einstellungen -> Mitteilungen ->Hager -> „Mitteilungen zulassen“ deaktivieren.

3. Gründe für die Verwendung persönlicher Daten
Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Ihr Benutzerkonto für die App einzurichten. Wenn Sie sich über ein soziales Netzwerk (Facebook, Google + usw.) einloggen, erhalten und verarbeiten wir für die Erfordernisse der App nur Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse;
  • um Installationsleistungen für unsere Geräte anzubieten und eine Benutzerschnittstelle bereitzustellen;
  • um effizient mit Ihnen kommunizieren und auf Ihre etwaigen Anfragen antworten zu können;
  • zur Verwaltung und Kontrolle der Stabilität und Leistung unserer App sowie ihrer Verbesserung;
  • um sicherzustellen, dass der Inhalt der App Ihnen und Ihren Geräten möglichst effizient dargestellt wird;
  • als Teil unserer Bemühung, die App zu sichern und zu schützen;
  • um Ihre Nutzung des über die App angebotenen Treueprogramms zu verwalten;
  • um Ihnen Informationen oder Sonderangebote zu unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen;
  • damit Sie unseren Newsletter abonnieren können;
  • um Ihnen persönliche Werbung zu senden, von der wir aufgrund Ihrer Einstellungen und Ihrer Nutzung unserer App denken, dass Sie Interesse daran haben;
  • um interessenbasierter Werbung und standortbezogenen Leistungen zu dienen;
  • zur Benachrichtigung über Updates unserer App und Änderungen zu Produkten bzw. Dienstleistungen, die wir darüber anbieten bzw. erbringen;
  • zum Verständnis Ihrer Vorlieben und zur Verbesserung Ihrer Erfahrung und Kundenzufriedenheit bei der Nutzung unserer App und unserer Dienstleistungen sowie;
  • zur Erstellung statistischer Analysen zur Nutzung der App und der Besuchshäufigkeit.

Wir verwenden erhobene persönliche Daten nur zu den in diesem Hinweis beschriebenen Zwecken oder für Zwecke, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer persönlichen Daten dargelegt werden.

4. Teilen persönlicher Daten
Wir können Ihre persönlichen Daten mit den folgenden Kategorien von Empfängern teilen:

  • Hager Tochterunternehmen, externen Dienstleistern und Partnern, die uns Datenverarbeitungsdienste bereitstellen (z.B. Support, Funktion und Sicherheit unserer App) oder anderweitig persönliche Daten zu in diesem Hinweis beschriebenen oder zum Zeitpunkt der Erhebung der persönlichen Daten angegebenen Zwecken verarbeiten;
  • jeglichen zuständigen Vollzugsbehörden, Kontrollorganen, Regierungsstellen, Gerichten oder Dritten, wenn wir glauben, dass die Eröffnung erforderlich ist, (i) um anwendbare Gesetze oder Bestimmungen einzuhalten, (ii) unsere gesetzmäßigen Rechte auszuüben, feststellen zu lassen oder zu verteidigen oder (iii) um Ihre vitalen Interessen oder die Dritter zu schützen;
  • möglichen Käufern (und ihren Vertretern und Beratern) in Verbindung mit dem möglichen Verkauf, der Fusion oder Übernahme eines Unternehmensteils, unter der Voraussetzung, dass wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre persönlichen Daten nur zu den in diesem Hinweis aufgeführten Zwecken verwenden darf
  • sowie mit Ihrer Zustimmung auch mit anderen Personen.

5. Gesetzliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten
Wir verarbeiten über unsere App erhobene persönliche Daten basierend auf der Notwendigkeit zur Gestaltung unserer gegenseitigen Beziehungen auf der Grundlage unserer legitimen Interessen, die von den entsprechenden persönlichen Daten und dem speziellen Kontext abhängen oder nach Ihrem vorherigen Einverständnis.

Wenn wir um die Bereitstellung persönlicher Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen oder zur Herstellung eines Kontakts zu Ihnen bitten, wird dies zu gegebenem Zeitpunkt dargelegt und werden Sie auf die Folgen einer Nichtangabe der persönlichen Daten hingewiesen. 

Wenn wir analog aufgrund unserer legitimen Interessen (oder derer von Dritten) Ihre persönlichen Daten sammeln und verwenden, wird das entsprechende legitime Interesse zu gegebener Zeit dargelegt.

6. Übertragung persönlicher Daten außerhalb von EU/EWR
Wir treten weltweit auf. Daher können Ihre persönlichen Daten in andere Länder als das, in dem Sie wohnen, übertragen und dort verarbeitet werden. In einigen Fällen können diese Länder außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EU/EWR) liegen, in denen andere Datenschutzgesetze als im Land Ihres ständigen Wohnsitzes gelten.

Unsere Server befinden sich innerhalb der EU bzw. des EWR, aber wir können Konzernteilen, externen Dienstleistern und Partnern Zugang zu Ihren persönlichen Daten geben oder sie mit ihnen teilen, auch wenn diese außerhalb von EU/EWR agieren (z.B. Webhosting- oder Cloud Provider, die Ihre persönlichen Daten außerhalb von EU/EWR speichern oder von dort auf sie zugreifen).

In einem solchen Fall stellen wir sicher, dass Ihre persönlichen Daten in Drittländer außerhalb von EU/EWR übertragen werden, die gemäß der Europäischen Kommission einen „angemessen“ Schutz bieten (zur Liste dieser Staaten hier klicken [Link]) oder, falls Ihre persönlichen Daten in Länder mit nicht angemessenem Schutz übertragen werden, setzen wir geeignete Schutzmaßnahmen um, um zu garantieren, dass Ihre persönlichen Daten während der Verarbeitung außerhalb von EU/EWR in Übereinstimmung mit anwendbaren Datenschutzgesetzen geschützt bleiben. Zu diesen geeigneten Sicherheitsmaßnahmen kann die Unterzeichnung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission mit dem Hager-Tochterunternehmen, dem externen Dienstleister oder Partner außerhalb von EU/EWR zählen, mit dem Ihre persönlichen Daten geteilt werden, zählen. Zu näheren Informationen zur Übertragung Ihrer persönlichen Daten außerhalb von EU/EWR, siehe den nachstehenden Abschnitt „Kontakt“.

7. Dauer der Speicherung Ihrer persönlichen Daten
Wir speichern Ihre persönlichen Daten so lange, wie dies erforderlich ist, um uns in die Lage zu versetzen, die in diesem Hinweis beschriebenen Zwecke zu erfüllen und insoweit wir ein anhaltendes legitimes geschäftliches Interesse daran haben (z.B. um eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen).

Wenn der Zweck zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht länger besteht, die Aufbewahrungsdauer abgelaufen ist oder Sie das Löschen Ihrer persönlichen Daten beantragt haben, weisen wir darauf hin, dass wir Ihre persönlichen Daten für eine begrenzte Zeit weiterhin speichern können, um gesetzliche, steuerliche oder buchhalterische Auflagen zu erfüllen.

Wenn keine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten mehr erforderlich ist, tragen wir für das Löschen oder Anonymisieren Ihrer persönlichen Daten Sorge.

8. Profiling
In manchen Fällen können wir Ihre persönlichen Daten nutzen, um Ihre Vorlieben besser zu verstehen und Ihnen persönlich zugeschnittene Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Wir treffen keine Entscheidungen allein auf der Grundlage der automatisierten Verarbeitung solcher Daten, die auch keine gesetzliche Bindung oder anderweitige Bedeutung für Sie haben. 

9. Schutz Ihrer persönlichen Daten
Wir bemühen uns um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Wir verwenden starke Schutzmaßnahmen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten auf unserer App durch den Einsatz technologischer, physischer und verwaltungstechnischer Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls und sorgfältig ausgearbeiteter Sicherheitsverfahren zu garantieren, z.B. wenn Sie vertrauliche Informationen eingeben (wie Login-Kennungen oder Angaben auf der App). Wir verschlüsseln die Übertragung solcher Daten über Secure Socket Layer-Technologie (SSL). Diese Technologien, Verfahren und sonstigen Maßnahmen werden verwendet, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher, geschützt und immer für Sie und für zum Zugriff auf Ihre persönlichen Daten befugte Personen verfügbar sind. Keine Internet-, E-Mail- oder sonstige Übertragung kann jedoch absolut sicher oder fehlerfrei sein. Sie sollten daher vorsichtig bei der Übertragung von Informationen auf diesem Weg sein.

10. Minderjährige
Die Leistungen dieser App richten sich nicht an Personen unter 16 Jahren. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, bitte keine persönlichen Daten über die App bereitstellen.

11. Abbedingen direkten Marketings
Wir nutzen die von Ihnen gemachten Angaben (einschließlich E-Mail-Adresse) zu Zwecken des direkten Marketings. Insbesondere, wenn Sie die App benutzen und Push-Mitteilungen zulassen, können Sie von uns Werbeangebote zu unseren Produkten und Dienstleistungen über Push-Mitteilungen erhalten. Wenn Sie nicht länger Push-Mitteilungen zu Sonderangeboten wünschen, können Sie diesen Service durch Änderung Ihrer Mobilgeräteeinstellungen oder Änderung der App-Einstellungen und Abwählen der entsprechenden Box im Bereich [ggfs. einfügen/ändern] - „Mein Profil > Meine Einstellungen“ der App deaktivieren.

Bei Android-Geräten: Einstellungen → Allgemein/Persönlich → App Manager, dann Hager mobile app suchen → Option „Mitteilungen anzeigen“ deaktivieren.

Bei Apple-Geräten: Einstellungen -> Mitteilungen Ihre Hager mobile app -> „Mitteilungen zulassen“ deaktivieren.

12. Ihre Rechte und Möglichkeiten
Sie haben die folgenden Datenschutzrechte:

  • Sie können Zugang zu Ihren persönlichen Daten und eine Kopie davon beantragen.
  • Sie können weiterhin die Berichtigung oder Vervollständigung unzutreffender oder unvollständiger persönlicher Daten beantragen.
  • Sie können beantragen, dass Ihre persönlichen Daten unter gewissen gesetzlichen Bedingungen gelöscht werden (z.B. wenn persönliche Daten nicht länger den Zweck erfüllen, zu dem sie ursprünglich erhoben wurden).
  • Sie können sich darüber hinaus der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersetzen, uns um eine eingeschränkte Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bitten oder die Portabilität Ihrer persönlichen Daten unter gewissen gesetzlichen Voraussetzungen beantragen.
  • Sie haben weiterhin ein Recht auf die jederzeitige und kostenlose Abbedingung elektronischer Marketingmitteilungen, die wir Ihnen zusenden.  Sie können dieses Recht durch Klick auf den Link „Abbestellen“ oder „Abmelden“ in unserer Marketingmitteilung ausüben. Zum Abbestellen anderer Marketingformen (z.B. Postsendungen oder Telemarketing), setzen Sie sich bitte mit uns wie im untenstehenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben in Verbindung.
  • In gleicher Weise können Sie für mit Ihrer Zustimmung gesammelte persönliche Daten Ihre Zustimmung jederzeit wieder zurückziehen.  Die Rücknahme Ihrer Zustimmung hat keinerlei Auswirkungen auf die Gesetzmäßigkeit einer Verarbeitung vor der Rücknahme der Zustimmung oder die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf der Grundlage anderer Verarbeitungsgründe als Ihrer Zustimmung.
  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde bezüglich der Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten. Zu näheren Hinweisen setzen Sie sich bitte mit Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde in Verbindung. Zu den Kontaktdaten der Datenschutzbehörden im Europäischen Wirtschaftsraum, der Schweiz und weiteren, nichteuropäischen Ländern (einschließlich USA und Kanada), siehe hier.

Sie können weiterhin jederzeit das Schließen Ihres Benutzerkontos beantragen, indem Sie uns wie unten beschrieben kontaktieren oder durch Klick auf „Mein Profil löschen“ unter den Einstellungen der App. Wir weisen Sie darauf hin, dass nach dem Deinstallieren der App gewisse Funktionalitäten der App nicht mehr genutzt werden können.

Sie können jedes Ihrer vorstehenden Rechte jederzeit durch Kontaktaufnahme gemäß dem nachstehenden Abschnitt „Kontakt“ ausüben. Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen bearbeiten.

13. Externe Links
Wenn Teile unserer App Links zu Websites Dritter enthalten, fallen diese Websites nicht in den Geltungsbereich dieses Hinweises. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzhinweise dieser Websites zur Kenntnis zu nehmen, um deren Verfahren zur Erhebung, Verwendung und Eröffnung persönlicher Daten zu verstehen.

14. Überarbeitungen dieses Hinweises
Der vorliegende Datenschutzhinweis kann von Zeit zu Zeit infolge gesetzlicher, technischer oder geschäftlicher Entwicklungen überarbeitet werden. Im Falle einer Überarbeitung werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie in an die Bedeutung der Änderungen angepasster Weise zu informieren. Wir holen Ihre Zustimmung bei signifikanten datenschutzmäßigen Änderungen ein und insofern dies durch einschlägige Datenschutzgesetze verlangt wird.

Die letzte Überarbeitung dieses Datenschutzhinweises ist dem am Anfang des Datenschutzhinweises angeführten Datum für „Letzte Überarbeitung“ zu entnehmen. 

15. Kontakt
Bei Fragen, Zweifeln oder Beschwerden zu diesem Hinweis oder zu unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bzw. zur Ausübung Ihrer vorstehend beschriebenen Rechte, kontaktieren Sie uns bitte mittels diesem Formular.