*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

11. März 2016

„Wir zusammen“

Hager Group unterstützt bundesweite Flüchtlings-Initiative

Die Hager Group hat sich unter dem Dach der Initiative „Wir zusammen“ verpflichtet, einen konkreten und nachhaltigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in Deutschland zu leisten.

„Wir zusammen“ ist eine Initiative deutscher Unternehmen und ihrer Mitarbeiter, die Menschen, die aus Kriegs- und Krisengebieten fliehen mussten, unterstützen. Seit dem Projektstart Ende 2015 haben sich bereits fast 60 namhafte Unternehmen an der Initiative beteiligt, und die Zahl wächst stetig.

Wir wollen mit unserem Engagement ein Zeichen für unser Land setzen, das als offenes und tolerantes Land Menschen in Not aufnimmt. Wir erfüllen damit auch ein Stück weit unsere Unternehmenswerte, die Mut, Authentizität und Integrität heißen. Unsere Gründer haben von Anfang an über Grenzen hinweg gearbeitet und Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Nationen zusammengeführt. Diese Offenheit hat uns stark gemacht. Heute arbeiten Menschen aus 60 verschiedenen Nationen in unserem Unternehmen. Mit anderen Worten: Vielfalt gehört seit jeher zur Kultur unseres Unternehmens.

Geführt wird unser Engagement für „Wir zusammen“ von der Peter und Luise Hager-Stiftung. Dabei konzentrieren wir uns auf die Förderung von Sprachkursen und die Integration in den Arbeitsmarkt.

Was tun wir konkret?

Mit Geld- und Sachspenden haben wir im letzten Jahr eine Flüchtlingsklasse an einem Dortmunder Gymnasium sowie zu Beginn dieses Jahres die Flüchtlingshilfe Ensheim/Eschringen (nahe unseres Standorts Blieskastel) unterstützt.

Aktuell fördern wir den Verein Flüchtlingshilfe Blieskastel e.V. sowie das Saarbrücker Netzwerk „Ankommen“ (www.ankommen-saarland.de), wo wir uns jeweils zu einem langfristigen Engagement verpflichtet haben. Beide Initiativen haben das Ziel, ankommenden Flüchtlingen eine Anlaufstelle zu bieten, eine Begegnungsstätte zu schaffen für die Flüchtlinge und die ehrenamtlichen Helfer, sowie unbürokratisch bei allen auftauchenden Problemen zu helfen.

Erfahren Sie mehr über "Wir zusammen": 

http://www.wir-zusammen.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!