*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Berker Design Awards

Berker räumt Designpreise ab - Schalterdesign von Berker im Rampenlicht

Berker Design Awards

2013 haben die neuen Schalterprogramme R.1, R.3 und Serie R.classic von Berker insgesamt 15 Designpreise eingeheimst. Mit dem vom Chicago Athenaeum ausgelobten Good Design Award, dem German Design Award (Nominierung 2013 + Besondere Erwähnung) des deutschen Rates für Formgebung und dem angesehenen iF product design award hat Berker die hohe Qualität seines Produktdesigns eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

„In so kurzer Zeit ein derartiges Niveau beim Design zu erreichen, war nur durch den tatkräftigen Einsatz sehr vieler Menschen möglich, denen ich an dieser Stelle einmal ein riesiges Dankeschön aussprechen möchte. Ich finde es einfach toll, dass das neue Drehschalterprogramm von Berker - insbesondere die Kunststoffversion - ein so hochwertiges Design jedermann zu erschwinglichen Preisen zugänglich macht", freut sich der Vorstandsvorsitzende der Hager Group, Daniel Hager.

R.1 von Berker beeindruckte die Jury nicht nur beim Good Design Award in Chicago, sondern auch beim iF in der Kategorie Produktdesign sowie den deutschen Rat für Formgebung.

Angesichts des hohen Niveaus der Mitbewerber vergab dieser zum ersten Male überhaupt eine Sonderauszeichnung.

Und auch der neue Berker R.3 wurde mehrfach ausgezeichnet. Das anwendungsorientierte Design begeisterte die iF-Juroren, die Fachleute des Good Design Awards sowie den Rat für Formgebung.

Bei einer feierlichen Veranstaltung in München wurde außerdem die Berker-Programm R.classic mit dem angesehenen iF Gold Award ausgezeichnet. Dabei war R.classic das einzige Design überhaupt, das in der Spezialkategorie Wohnbau des iF Product Design Awards ausgezeichnet wurde.

Die Sensorikschalter für Gebäudesteuerung R.1 Touch Sensor KNX und R.3 Touch Sensor KNX wurden ebenfalls mit dem if produkt design award und dem Good Design Award ausgezeichnet.