*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Die Hager Group kooperiert mit Hochschulen im Bereich Engineering

  1. 1
  2. 2

Blieskastel, 30. Januar 2017

Die Hager Group kooperiert mit Hochschulen im Bereich Engineering

Die Hager Group kooperiert bereits seit einigen Jahren mit verschiedenen Hochschulen im Bereich Ingenieurwesen und Maschinenbau. Aktuell freut sich die Abteilung Forschung und Entwicklung über einen neuen Kollegen, Umesh Kumar, der über eine Partnerschaft mit der ENSISA (Elitehochschule für Ingenieurwesen Elsass) in Mulhouse ins Unternehmen gelangte. Herr Kumar absolvierte diese Ausbildung über das Netzwerk N + I (www.nplusi.com), welches auf die Aufnahme von ausländischen Studierenden in Ingenieurschulen spezialisiert ist.. 

Herr Kumar, der indischer Abstammung ist, absolvierte im Rahmen seines Masterstudiums „Automation & Systems“ eine Zusatzausbildung an der ENSISA sowie ein sechsmonatiges Praktikum bei der Hager Group in Obernai. Dies gab ihm die Möglichkeit, Praxiserfahrung in einem Unternehmen zu sammeln und die Hager Group wiederum profitierte von Herr Kumars umfangreichen technischen Kenntnissen und seiner Expertise im Bereich Elektromagnetismus. Nach Abschluss seines Praktikums wurde Umesh Kumar als Ingenieur im Bereich Forschung und Entwicklung fest übernommen. Er unterstützt die Abteilung seit September 2016 bei der Entwicklung elektrotechnischer Teilerzeugnisse und der Validierung fertiger Produkte.

„Partnerschaften mit Hochschulen fördern Innovationen auf beiden Seiten und bieten uns als Arbeitgeber sehr gute Möglichkeiten, Kontakt zu exzellent ausgebildeten Studierenden herzustellen.“, erklärt Susan Trulson, Personalverantwortliche für den Bereich Engineering bei der Hager Group.

 „Als international tätiges Familienunternehmen sind wir sehr froh, dass wir Herrn Kumar für unser Unternehmen haben gewinnen können. Diversität und Vielfalt liegen uns sehr am Herzen. Herr Kumar passt mit seiner freundlichen und offenen Art sehr gut zu unserer Unternehmenskultur,“ so Susan Trulson.

Neben der Hochschule ENSISA unterhält die Hager Group enge Kontakte u.a. zur ESTA (Graduiertenschule für Technologie und Wirtschaft) in Belfort, TPS (Hochschule für Physik) in Straßburg, INSA (Nationales Institut für angewandte Wissenschaften) in Straßburg, ECAM (Schule für Kunst und Handwerk) in Straßburg, UTBM (Technische Universität) in Belfort-Montbéliard, Hochschule für Technik und Wirtschaft Saarbrücken, Fachhochschule Kaiserslautern sowie der Heinrich-Hertz-Schule für Technik Karlsruhe.

Erfahren Sie mehr über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten bei der Hager Group auf hagergroup.com/karriere.