*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Die TAI Community erobert Deutschland

Blieskatel, 08. Juli 2015

Die TAI Community erobert Deutschland: Die Gemeinschaft der Praktikanten und Auszubildenden der Hager Group wächst!

Am 24. Juni 2015 fiel der offizielle Startschuss der TAI Community (Trainees, Apprentices & Interns, die Gemeinschaft der Praktikanten und Auszubildenden der Hager Group) in Deutschland. 35 Praktikanten und Auszubildende der deutschen Standorte Blieskastel und Heltersberg haben sich zu ihrer ersten TAI-Generalversammlung getroffen.

Nach der Vorstellung der TAI Community lernten sich die Praktikanten und Auszubildenden bei einem „Speed Dating“ besser kennen. Gleichzeitig konnten sie so ein erstes Netzwerk innerhalb ihrer neuen Gemeinschaft aufbauen. In einem Workshop legten die TAI’s anschließend gemeinsam die Bedürfnisse und Prioritäten ihrer TAI Community fest. Am Ende wurde die erste deutsche TAI-Generalversammlung mit einem gemeinsamen Mittagessen und einem Gruppenfoto abgeschlossen.

Dieses Treffen ist ein weiterer Schritt in der Entwicklung der TAI Community, die ein Bestandteil unseres Ansatzes zur Diversität, genauer gesagt der Generationenvielfalt, ist. Seit der Einführung der TAI Community in Frankreich im Jahr 2013 werden den 130 Praktikanten und Auszubildenden im Elsass jährlich zwei Treffen angeboten.

Bessere Integration, Erweiterung ihres internen Netzwerks, Unterstützung der gegenseitigen Hilfe und Wissensaustausch – dies sind nur einige der zahlreichen Vorteile der TAI Community, die dazu beitragen, dass Arbeiten bei der Hager Group noch attraktiver wird.

Die Termine für die nächsten TAI-Treffen stehen bereits fest: Die sechste TAI-Generalversammlung in Frankreich findet Ende Oktober statt, Ende des Jahres ist das nächste Treffen in Deutschland geplant. In der Zwischenzeit haben die französischen und deutschen TAI‘s die Möglichkeit, ihr internes Netzwerk über andere Veranstaltungen weiter auszubauen: Konferenzen, Workshops, „TAI in der Mittagspause“ (Mittagessen mit Praktikanten und Auszubildenden), Afterwork-Events usw.