*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

11. September 2019

Ein Sieg ist nicht immer planbar

Erfolg ist nichts, was man auf geradem Wege erreicht. Es gibt immer Zeiten, in denen manche Dinge schieflaufen. Wenn Sie an der Spitze Ihres Spiels stehen, ist eines der schwierigsten Dinge, zu wissen, wie man mit Rückschlägen und Misserfolgen umgeht. Es ist einfach, für eine gewisse Zeit auf der Welle des Erfolgs zu surfen, der Aufenthalt an der Spitze ist hingegen schwieriger. Und: Noch herausfordernder wird es, wenn es einmal nicht so gut läuft.

Das, was ein Weltklasseteam unter anderem auszeichnet, ist die Art, wie es Niederlagen umgeht.  Wenn wir uns an Clive Woodward orientieren, dann  ist “der Schlüssel zum Umgang mit Niederlagen, sich vorab mit dieser Möglichkeit des Scheitern zu befassen. Und daran ist nichts Schlechtes, denn wenn man tatsächlich verlieren sollte, ist man vorbereitet. Vor allem aber wird einem klar, dass man keinesfalls verlieren will, weil man nicht all diese Prozesse durchlaufen will, die man sich für den Fall einer Niederlage vorgenommen hat.“

Clive führt weiterhin aus, dass die Ehrlichkeit sich selbst gegenüber ebenfalls ein wichtiger Punkt ist. „Wenn man weiß, dass man alles Denkbare für den Sieg getan hat, lassen sich auch solche Niederlagen verkraften. Wenn man hingegen auf dem Weg zum Erfolg Abkürzungen genommen und einfach nicht hart genug gearbeitet hat, hat man ein Problem.“

Der britische Premier Winston Churchill hat Erfolg einmal definiert als „die Fähigkeit, von Niederlage zu Niederlage zu gehen, ohne seinen Enthusiasmus zu verlieren“. Clive unterstützt dies voll und ganz und würde sogar so weit gehen zu sagen: „Ich verliere nie. Entweder ich gewinne – oder ich lerne etwas“. Diese positive Einstellung kann sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich angewendet werden, um sicherzustellen, dass wir aus jeder Situation das Beste herausholen.

 

Interessant? Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserem aktuellen Annual Report.

Auch interessant

  20.11.19 Statt Management-Geschenke: Tagesausflug für SOS-Kinderdörfer

122 Kinder freuen sich über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.  

 
  19.11.19 Zum neunten Mal: Hager Group öffnet ihre Werkstore zur Langen Nacht der Industrie

Was genau macht eigentlich die Hager Group? Welche Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Firma? Und wie unterscheidet sich die Arbeit in einem Familienunternehmen von jener in einem X-beliebigen anderen? 

 
  12.11.19 Hager Group öffnet am Standort Obernai die Türen für Schüler

Zum ersten Mal hat die Hager Group am Standort Obernai  die Türen für Jugendliche ab 14 Jahren geöffnet.

 

Statt Management-Geschenke: Tagesausflug für SOS-Kinderdörfer


Zum neunten Mal: Hager Group öffnet ihre Werkstore zur Langen Nacht der Industrie


Hager Group öffnet am Standort Obernai die Türen für Schüler


20.11.19

Statt Management-Geschenke: Tagesausflug für SOS-Kinderdörfer

122 Kinder freuen sich über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.  

19.11.19

Zum neunten Mal: Hager Group öffnet ihre Werkstore zur Langen Nacht der Industrie

Was genau macht eigentlich die Hager Group? Welche Ausbildungsmöglichkeiten bietet die Firma? Und wie unterscheidet sich die Arbeit in einem Familienunternehmen von jener in einem X-beliebigen anderen? 

12.11.19

Hager Group öffnet am Standort Obernai die Türen für Schüler

Zum ersten Mal hat die Hager Group am Standort Obernai  die Türen für Jugendliche ab 14 Jahren geöffnet.


Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!