*
*
*
*
*Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Ethischer Einkauf

Ethischer Einkauf

Ethischer Einkauf
Als Unterzeichner des Global Compact der Vereinten Nationen bevorzugen wir Lieferanten, die ebenso wie wir die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung respektieren. Wir wählen unsere Lieferanten mit Blick auf ihre Arbeitsbedingungen und Umweltstandards aus. Jeder Partner muss sich zur Einhaltung unserer Richtlinien für Nachhaltiges Wachstum und ethischen Handel („Sustainable Growth and Ethical Trade Policy“) verpflichten, in der wir Standards zu Umweltschutz, Menschenrechten, Arbeitsbedingungen und Geschäftsethik festgeschrieben haben.

Die Bedingungen im Wortlaut finden sich hier (PDF, 199 KB).

Unser aktueller Fortschrittsbericht zum Global Compact lesen Sie hier (PDF, 7,7 MB).

Die Ethik-Charta – ein Handlungsrahmen mit eindeutigen Werten
Die erfolgreiche und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung eines Unternehmens basiert auf dem Vertrauen, das seine Kunden, Lieferanten und Partner ihm entgegenzubringen bereit sind. Dieses Vertrauen muss aber auch zwischen dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern sowie unter den Mitarbeitern selbst bestehen. Die Entstehung, Festigung und Weiterentwicklung von Vertrauen kann nur durch die Einhaltung bestimmter Grundsätze und Verhaltensregeln auf allen Ebenen erfolgen.

Mit der Ethik-Charta hat die Hager Group ein Regelwerk erlassen, das für alle bindend ist und die Akteure im Wirkungsbereich des Unternehmens in mitunter komplexen Situationen anleiten soll.

Diese 2012 entwickelte Ethik-Charta ist allen Mitarbeitern vorgestellt und erläutert worden und hängt an allen Standorten und in allen Abteilungen aus.
Zum Download unserer Ethik-Charta als PDF-Datei klicken Sie bitte hier. (PDF, 254 KB)