*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Fotowettbewerb

 
Didier Miguet gewinnt ein Wochenende mit Edmond Plawczyk und seiner Familie in einem Chalet in der Schweiz.

Die Jury des Fotowettbewerbs freut sich bekannt zu geben, dass der erste Preis an Didier Miguet von Hager in Frankreich geht, der nun ein Wochenende im Chalet von Edmond Plawczyk in der Schweiz verbringen wird.

Der geheimnisvolle Charme der Berge … Dieses Foto von Didier Miguet entstand im Tal der Clarée in den französischen Alpen. Nach einer längeren Wanderung stieß er auf diesen See, der aussah wie ein Infinity Pool mit auf der Oberfläche treibendem Gras. Das Gras, die Reflexionen im Wasser und das Cerces-Massiv im Hintergrund bilden das perfekte Motiv. Der unerwartet aufgetauchte Wanderer im Hintergrund vermittelt einen Eindruck von den Größenverhältnissen.

 

Auch die vier Zweitplatzierten gehen nicht leer aus, sie erhalten jeweils ein Fitbit Charge HR Herzfrequenz- und Aktivitätsarmband:

Nenja Döllmann von Berker in Deutschland
Das Foto von Nenja Döllmann zeigt Obama und „die Freiheit, es einfach zu tun“. Haben wir Sie neugierig gemacht …? Obama ist der Name des Adlers, den Nenja Döllmann bei der Greifvogelschau im Wildpark Potzberg fotografiert hat. Inspiriert vom dynamischen Flug der Vögel hat sie ihr Foto „die Freiheit, es einfach zu tun“ genannt.

 
Ivo Nardi von Bocchiotti in Italien
Ivo Nardi nahm sein Foto in Genua in Italien auf. Er ist leidenschaftlicher Landschaftsfotograf und fotografiert gerne mit langen Belichtungszeiten, um den traditionellen Landschaftsaufnahmen, wie wir sie häufig sehen, eine neue Perspektive zu geben. Ivo Nardi hat den Traum, diese Region Italiens, Ligurien, in einem Buch zu präsentieren, das sich dem Thema Licht und Schatten in Ligurien widmet.

Mathieu Kretz von Hager in Frankreich
Mathieu Kretz hat sein Foto in der Montageabteilung von Werk 1 in Obernai aufgenommen. Seine Lego®-Figuren arbeiten eifrig zusammen an der Lösung eines technischen Problems mit einer elektronischen Karte.

Thierry Reminiac von Hager in Frankreich
Thierry Reminiacs Foto entstand am Mont National oberhalb von Obernai, kurz bevor die Sonne über den Vogesen unterging. Thierry Reminiac wollte mit diesem Foto den Effekt von chinesischen Schattenspielen erzeugen.  Er hat den Schwung der Schmetterlingsflügel im Einklang mit der untergehenden Sonne eingefangen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!