*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

21.09.21

Mehr als 60.000 medizinische Masken in Frankreich recycelt!

Die Teammitglieder der Hager Group können seit Februar 2021 ihre medizinischen Masken in einem innovativen und einzigartigen Sammelsystem in Frankreich recyceln lassen. Das ist gut für die Umwelt und auch für die Gemeinschaft.

Seit Beginn der Pandemie ist die Beschaffung und das Tragen von Masken ein wichtiger Bestandteil, um die Gesundheit unserer Teammitglieder zu schützen. Um unsere Umweltauswirkungen zu minimieren und um unsere Unternehmensvision zu realisieren, sind wir eine Partnerschaft mit PLAXTIL, einem Recyclingunternehmen für medizinische Masken in Frankreich eingegangen.

Im Februar haben wir daher unsere Kampagne „Recycling unserer medizinischen Masken“ in allen französischen Produktionsstätten eingeführt.
Und es haben viele unserer Mitarbeiter teilgenommen: Mehr als 60.000 medizinische Masken (entspricht 250 kg) wurden bis heute gesammelt!

Die Hälfte davon wurde bereits recycelt: Fast 500 Schulsets konnten innerhalb weniger Monate hergestellt und an die Regionalstelle von Secours Populaire geliefert werden. Sie wurden dann an Schüler in Straßburg und Umgebung verteilt. Die andere Hälfte folgt in den nächsten Wochen.

„Wir können alle stolz auf uns sein, das ist unser gemeinsamer Erfolg! Diese Schulsets sind vielmehr als nur Materialien für Geometrie. Sie sind das Ergebnis einer innovativen Initiative in den Bereichen Industrie, Umwelt und Gemeinschaft. Und diese Werte schätzen wir jeden Tag bei der Hager Group“, erklärt Gaetane Grange, Sustainability & Environment Project Manager bei der Hager Group.

Das Team von Secours Populaire ist von dieser Spende begeistert.  

Die medizinischen Masken bestehen aus nicht kompostierbaren Materialien: Plastik (Polypropylen), Gummi und Metallbügel. Das Wiener Unternehmen, das im Jahr 2020 gegründet wurde, trennt diese Materialien zunächst, reinigt, zerkleinert und recycelt diese dann, um Schulsets für Geometrie (Winkelmesser, Lineale, Geodreiecke) herzustellen. Tatsächlich werden die Masken auf Basis von petrochemischen Materialien hergestellt, daher ist es möglich, diese in injizierbares Polymer zu verwandeln und somit muss kein neues Polymer verwendet werden.

Auch andere Unternehmen in der Region haben an dieser Initiative teilgenommen, insbesondere ist die Firma Schmidt zu nennen, mit denen wir gemeinsam den Versand der Masken an PLAXTIL organisieren konnten.

Auch interessant

  28.10.21 Hager Group erhält das HappyIndex Azubi-Label

Unter den Top 10 der besten französischen Unternehmen für ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit  

 
  26.10.21 Hager mit dem Australian Good Design Award ausgezeichnet

Das Programm „make the switch“ interpretiert die klassischen australischen Schalter und Steckdosen neu.

 
  15.10.21 Rallye Aicha des Gazelles": Ein Platz auf dem Podium und Freunde für's Leben

Aicha Sostaric und Kitty Duquesne von Hager Frankreich fuhren in ihrem Bollore BlueSummer in der Kategorie „E-Gazelle Vinci Immobilier“ und waren damit eines von 9 Teams in der Kategorie für E-Fahrzeuge.

 

Hager Group erhält das HappyIndex Azubi-Label

Unter den Top 10 der besten französischen Unternehmen für ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit  


Hager mit dem Australian Good Design Award ausgezeichnet

Das Programm „make the switch“ interpretiert die klassischen australischen Schalter und Steckdosen neu.


Rallye Aicha des Gazelles": Ein Platz auf dem Podium und Freunde für's Leben

Aicha Sostaric und Kitty Duquesne von Hager Frankreich fuhren in ihrem Bollore BlueSummer in der Kategorie „E-Gazelle Vinci Immobilier“ und waren damit eines von 9 Teams in der Kategorie für E-Fahrzeuge.


28.10.21

Hager Group erhält das HappyIndex Azubi-Label

Unter den Top 10 der besten französischen Unternehmen für ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit  

26.10.21

Hager mit dem Australian Good Design Award ausgezeichnet

Das Programm „make the switch“ interpretiert die klassischen australischen Schalter und Steckdosen neu.

15.10.21

Rallye Aicha des Gazelles": Ein Platz auf dem Podium und Freunde für's Leben

Aicha Sostaric und Kitty Duquesne von Hager Frankreich fuhren in ihrem Bollore BlueSummer in der Kategorie „E-Gazelle Vinci Immobilier“ und waren damit eines von 9 Teams in der Kategorie für E-Fahrzeuge.


Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!