*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

06.10.21

Partnerschaft mit Fabrice Amedeo

Die Partner teilen gemeinsame Werte und die Vision, das Leben der Menschen auf unserem Planeten sicherer, sauberer und besser zu machen. Mit der Unterzeichnung der Partnerschaft zwischen Hager Group, Hager Energy und Fabrice Amedeo am Standort der Hager Group in Obernai (Elsass) nahm dieses neue gemeinsame Abenteuer im September seinen offiziellen Start.

Daniel Hager, Chief Executive Officer der Hager Group, freut sich über diese Partnerschaft und die kommenden Abenteuer: „Wir freuen uns, mit Fabrice Amedeo und seinem Team im Segelprojekt der IMOCA Globe Series auf dem Weg zur Vendée Globe 2024 zusammenzuarbeiten, denn wir sehen in ihm nicht nur einen großartigen Sportler, sondern auch einen glaubwürdigen Botschafter für nachhaltige Entwicklung. Mut und die Bereitschaft, kalkulierte Risiken einzugehen, sind Werte, die die Hager Group mit Fabrice Amedeo teilt. Wir sind überzeugt, dass wir viel voneinander lernen können.“

Andreas Piepenbrink, Chief Executive Officer von Hager Energy sagt: „Als umweltfreundlicher Sport, der von erneuerbaren Energien angetrieben wird, steht das Segeln uns bei Hager Energy nahe, denn unser Bereich ist das Laden von Elektrofahrzeugen und die Speicherung erneuerbarer Energie. Unsere Marke E3/DC und sein Segelprojekt teilen den Ehrgeiz, die Konkurrenz durch ständige Innovation zu übertreffen.“

Fabrice Amedeo ist schon sein ganzes Leben lang ein begeisterter Segler und hat das Segeln 2017 nach einer Karriere als Journalist für Le Figaro zu seinem Beruf gemacht. Der Segler absolvierte 2010 sein erstes Solo-Transatlantik-Rennen, eine große Leistung für einen nicht-professionellen Segler. Dieser Mut und diese Entschlossenheit sprechen die Hager Group und Hager Energy an, die darin gemeinsame und authentische Werte sehen.

Über den Wettbewerb hinaus engagiert sich Fabrice Amedeo seit Beginn seines Abenteuers für den Erhalt der Ozeane und des Planeten und stellt sein Boot in den Dienst der Wissenschaft. Seit 2019 ist sein Boot mit Sensoren ausgestattet, die Umweltverschmutzung und Meereserwärmung messen. Bei jedem Rennen werden alle gesammelten Proben und Daten zur Analyse an wissenschaftliche Institute gesendet. Dem französischen Skipper, engagiert und pädagogisch, liegt die Bildung künftiger Generationen für die Belange der Umwelt am Herzen.

„Unser Projekt zielt darauf ab, durch den Verzicht auf fossile Brennstoffe an Bord einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Ich freue mich daher sehr, dass sich ein wichtiger Akteur der Energiewende für dieses globale Projekt entschieden hat und mir die Mittel und das Potenzial gibt, diese Vorgehensweise weiter fortzuführen.“, sagt ein begeisterter Amedeo.

Von links nach rechts: Daniel Hager, Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group - Fabrice Amedeo, Skipper - Andreas Piepenbrink, CEO von Hager Energy.

Über die Hager Group
Die Hager Group ist ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für elektrotechnische Installationen in Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien mit 11.500 Mitarbeitern und einem Umsatz von 2,3 Milliarden Euro. An 23 Standorten weltweit werden Komponenten und Lösungen produziert und an Kunden in mehr als 100 Ländern vertrieben. Die Hager Group ist ein internationales unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland. Als einer der Innovationsführer der Branche hat sich die Hager Group zum Ziel gesetzt, die elektrische Welt von morgen nachhaltig zu gestalten und eine führende Rolle im Bereich von Energiemanagement und -verteilung einzunehmen. Kunden vertrauen auf die sicheren und einfachen Produkte und Lösungen der Gruppe, die von Energieverteilung, Kabelmanagement und Verkabelungszubehör bis hin zu Gebäudeautomation, Sicherheitssystemen und Energiemanagement unter den Marken Hager, Berker, Bocchiotti / Iboco, Daitem, Diagral, Elcom und E3/DC.


Downloads

Pressemittelung: Fabrice Amedeo (PDF, 242 KB)

Bild: Fabrice Amedeo (ZIP, 10 MB)

Nathan Minck
Nathan Minck
Group Media Relations
Hager Group
Markus Gögele
Markus Gögele
Head of Content
& Media Relations
Hager Group

Auch interessant

  06.09.21 Annual Report Quiz 2021

Vom 06. September an läuft unser jährliches Quiz zum neuen Annual Report.

 
  01.09.21 Hager Group sucht nach Wegen, weniger Plastik zu nutzen

Unternehmen müssen heute im Blick haben, wie sich ihr Geschäft auf die Umwelt auswirkt. Für uns bedeutet das, dass wir unseren CO2-Fußabdruck so weit wie möglich reduzieren und Abfall vermeiden.

 
  17.08.21 Gemeinsam Zukunft gestalten

Der Annual Report 2020/21 ist erschienen. 
Kommen Sie mit auf eine Reise in die elektrische Welt von Überübermorgen.

 

Annual Report Quiz 2021

Vom 06. September an läuft unser jährliches Quiz zum neuen Annual Report.


Hager Group sucht nach Wegen, weniger Plastik zu nutzen

Unternehmen müssen heute im Blick haben, wie sich ihr Geschäft auf die Umwelt auswirkt. Für uns bedeutet das, dass wir unseren CO2-Fußabdruck so weit wie möglich reduzieren und Abfall vermeiden.


Gemeinsam Zukunft gestalten

Der Annual Report 2020/21 ist erschienen. 
Kommen Sie mit auf eine Reise in die elektrische Welt von Überübermorgen.


06.09.21

Annual Report Quiz 2021

Vom 06. September an läuft unser jährliches Quiz zum neuen Annual Report.

01.09.21

Hager Group sucht nach Wegen, weniger Plastik zu nutzen

Unternehmen müssen heute im Blick haben, wie sich ihr Geschäft auf die Umwelt auswirkt. Für uns bedeutet das, dass wir unseren CO2-Fußabdruck so weit wie möglich reduzieren und Abfall vermeiden.

17.08.21

Gemeinsam Zukunft gestalten

Der Annual Report 2020/21 ist erschienen. 
Kommen Sie mit auf eine Reise in die elektrische Welt von Überübermorgen.


Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!