*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

17 maßgeschneiderte Schalttafeln für Madagaskar (Madagaskar)

Internationales Team 
Dieses Großprojekt wurde von unseren Industriespezialisten bei Hager Obernai entworfen und kalkuliert. Um eine möglichst kosteneffiziente Schalttafel zu erhalten, wurde das Projekt in Frankreich entworfen, in Südafrika verdrahtet (von der Schalttafelbaufirma Isazi) und dann an den Standort in Madagaskar zurückgeschickt. Die Produkte für die Gehäuse und Geräte kamen aus Frankreich, aber alle wichtigen MCCBs kamen aus China.

Sicheres, einfaches und intuitives Design
Das 17-stöckige Back-to-Back-Schaltfeld wurde von Hager mit dem quadro+ System entworfen. Dieses System ermöglicht die intuitive Gestaltung von großflächigen Verteilersystemen, was zu Komplettlösungen führt, die schnell, einfach und sicher aufgebaut werden können.  Das quadro+ System ermöglicht es dem Schaltschrankbauer, aus einer Reihe von Gehäusen und Schutzvorrichtungen für die jeweilige Anwendung auszuwählen, während die hagercad Software die Planung und Konstruktion vereinfacht.

Große Herausforderungen
Dies war der erste "große Erfolg" für unseren Partner in Madagaskar, Master Trade. Der Auftrag war gerade erteilt worden, als die Covid-19-Pandemie ausbrach und zu erheblichen Verzögerungen führte.  Bei der Installation der Hauptschalttafel (2 x 12 m lang) im ersten Stock erwies sich diese als zu schwer. Daher musste der gesamte Boden verstärkt werden, bevor sie hochgezogen werden konnte. Mit dem Bau der Rahmen wurde im Mai während einer harten Covid-Sperrung begonnen, wobei EM alle erforderlichen Komponenten zu einem späteren Zeitpunkt lieferte. Insgesamt dauerte es etwa drei Monate, bis das gesamte Projekt abgeschlossen war. Das 17-stöckige Schaltfeld wurde in vier Teile zerlegt, um den Transport zu erleichtern.

Mit neuen Partnern neue Wege erkunden
Angesichts der Tatsache, dass Hager in der Regel mit kommerziellen Anlagen wie der Gebäudeautomatisierung in Verbindung gebracht wird, sagte Christo van Rensburg, Product Manager bei ElectroMechanica (EM) :

"Dieses Projekt ist für uns wichtig, weil es uns Zugang zum lukrativen Öl- und Gasmarkt in Afrika verschafft. Darüber hinaus zeigt es, dass Hager in der Lage ist, große Industrieanlagen zu realisieren."
Laut Mias Delport von Isazi Energy Holdings arbeitete EM mit dem Schalttafelbauer zusammen, weil dieser in der Lage war, ein einzigartiges Projekt dieser Größenordnung in Angriff zu nehmen.
"Das ist nicht nur für uns ein spannendes Projekt, sondern auch für die gesamte technische und fertigungstechnische Kapazität der südafrikanischen Industrie", sagte sie.

Unsere Partner:

ElectroMechanica
ElectroMechanica wurde 1984 von David van den Berg als spezialisierter Direktimporteur und Großhändler für hochwertige elektrische Industrieprodukte, Motorsteuerungs-Schaltanlagen und elektronische Automatisierungsprodukte gegründet. Dieses südafrikanische Unternehmen, das sich zu 100 % in seinem Besitz befindet, bietet seinen Kunden hochmoderne Produkte von führenden lokalen und internationalen Marken, die alle anerkannten internationalen Sicherheitsstandards und Leistungsspezifikationen entsprechen.

Besuchen Sie die Website des Unternehmens: www.em.co.za 

Master Trade
Unser Partner in Madagaskar, der das Projekt entdeckt und sich an uns gewandt hat, um es zu gewinnen.

Master Trade ist ebenfalls ein treuer Partner, der seit mehr als 30 Jahren mit Hager zusammenarbeitet, und dieses Projekt ist sicherlich eines der größten, das sie je gewonnen haben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

 

Projekt:  17 maßgeschneiderte Schalttafeln für Madagaskar
Standort:  Madagaskar
Externe Partner: ElectroMechanica, Master Trade
Produkte und Lösungen: Hager quadro+, Hager Back-to-back Schalttafeln

 

 www.africa.hager.com

Auch interessant

Aylesbury Centre

Hotel Jaz

Ameron Hotel****

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!