*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Unsere Vielfalt von heute ist unser Erfolg von morgen

In einer vernetzten Welt entscheidet sich Erfolg nicht zuletzt an der Vielfalt an Menschen, die unterschiedlichste Talente, Erfahrungen und Perspektiven in unser Unternehmen einbringen. Diversität wird damit zur bedeutenden Größe, wenn es um Innovationskraft und strategische Weitsicht geht. Sie sorgt für ausgewogenere Entscheidungen, frischere Ideen und neue Perspektiven, mit denen sich die Hager Group neue Wachstumschancen erschließt.

Mit mehr als sechzig Nationalitäten, einer Vielzahl von Kulturen, Sprachen und Lebensentwürfen unter unseren Mitarbeitern verfügen wir bereits über eine höchst diverse Belegschaft. Seit 2012 kümmert sich ein Diversity Manager um das Thema Vielfalt in unsere Belegschaft. Dabei fokussieren wir insbesondere auf vier Bereiche:

Kulturelle Vielfalt

Der Begriff Multikulturalismus bezieht sich auf die Koexistenz verschiedener Kulturen innerhalb einer Organisation. Bei der Hager Group sind heute unzählige Kulturen und nicht weniger als 61 unterschiedliche Nationalitäten vertreten, die allesamt Hand in Hand arbeiten. Dies ist von unschätzbarem Wert für unser Unternehmen, das durch die unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen um neue Synergien bereichert wird.

Für uns ist es von entscheidender Bedeutung, diese unterschiedlichen Kulturen immer besser zu verstehen, um unsere Entwicklung auf den internationalen Märkten voranzutreiben.

Was bringt Multikulturalismus für unsere Wettbewerbsfähigkeit?

  • Eine verbesserte Fähigkeit zur Anpassung an neue Gegebenheiten,
  • eine besser durchdachte und langfristiger ausgelegte Präsenz im internationalen Geschäft und
  • gesteigerte Innovationsfähigkeit und Kreativität in Teams mit einer immer vielfältigeren Zusammenstellung. 
Gleichstellung von Frauen und Männern

Unser Engagement in diesem Bereich soll unseren Mitarbeitern beider Geschlechter dieselben Möglichkeiten bei ihrer Entwicklung, Aus- und Weiterbildung sowie dieselben Karrierechancen garantieren. Unsere Entwicklungspolitik sowie unsere Care Management-Initiative unterstützen dabei die Umsetzung unserer Ansprüche bei der Gleichstellung der Geschlechter.

Welche Vorteile hat das Gender Mainstreaming für unsere Wettbewerbsfähigkeit?

  • Gemischte Teams sind durch sich ergänzende Fähigkeiten nachweislich effizienter,
  • ein schlagkräftiges Argument, um Talente und potenzielle Mitarbeiter auf uns aufmerksam zu machen und sie langfristig an uns zu binden, und
  • eine Bereicherung und Verbesserung unserer Personalentwicklungspolitik.
Integration von Mitarbeitern mit Behinderungen

Der Begriff Behinderung deckt eine Vielzahl von körperlichen und geistigen Defiziten ab, aber auch Defizite bei der Sinneswahrnehmung und im Bereich der Kognition. Auch bestimmte chronische oder von außen nicht erkennbare Krankheiten fallen unter diesen Oberbegriff, wobei die Behinderung vorübergehend oder von Dauer sein kann. Behinderung gehört zu dem menschlichen Dasein und kann jeden von uns unabhängig vom Alter zu jedem Zeitpunkt treffen.

Bei der Hager Group betrachten wir Behinderung nicht als Unfähigkeit, sondern eher als eine andere Art der Fähigkeit. Mit dieser Definition, die auch unseren Werten entspricht, möchten wir ganz bewusst einen anderen Weg einschlagen und entwickeln viele Maßnahmen, mit denen wir unsere Teams für dieses Thema sensibilisieren und unsere behinderten Mitarbeiter bei ihrer Entwicklung in unserem Unternehmen unterstützen wollen.

Was kann Behinderung zu unserer Wettbewerbsfähigkeit beitragen?

  • Behinderte Menschen stellen eine direkte Verbindung zu unseren Lösungen im Bereich der Gebäudesteuerung und des Ambient Assisted Living dar.
  • Behinderte Menschen besitzen wertvolle Talente.
  • Behinderte Mitarbeiter schaffen eine größere Nähe zu den Gesellschaftsbereichen, die mit Behinderung zu tun haben.
Vielfalt der Generationen

Allgemein formuliert bedeutet Generationenvielfalt, dass mehrere Altersklassen in einer Organisation miteinander arbeiten. Gerade in Unternehmen bezieht sich dies darüber hinaus auf die Dauer der Betriebs- bzw. Teamzugehörigkeit der Mitarbeiter. Natürlich unterliegt die Erwartungshaltung der Mitarbeiter von Generation zu Generation mitunter starken Schwankungen. Deshalb muss der Führungsstil des Managements darauf entsprechend abgestimmt werden, sodass ein jeder seinen Platz im Unternehmen finden und sich dort entfalten kann. Unsere umfangreichen Maßnahmen in diesem Bereich sollen genau dies aufzeigen und sicherstellen.

Was kann Generationenvielfalt zu unserer Wettbewerbsfähigkeit beitragen?

  • Erweiterung der individuellen Kompetenzen,
  • Teilen und Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten und
  • Unterstützung der Mitarbeiter bei ihrer persönlichen und professionellen Weiterentwicklung
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!