*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Umwelt

Die globale Erwärmung und der Verbrauch begrenzter Ressourcen zwingen uns zum Handeln. Bei der Hager Group investieren wir in Initiativen, die unsere Welt für künftige Generationen bewahren. Der nachhaltige Umgang mit der Umwelt ist eine unserer Prioritäten.

Mit unserem Blue Planet Commitment tragen wir dazu bei, dem Klimawandel entgegenzuwirken, unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren und eine Kreislaufwirtschaft zu fördern.

Matthieu Alexandropoulos, Environmental Sustainability Director

Lebenslanges Engagement für unseren Planeten.

Die Hager Group ist ein produzierendes Unternehmen und bietet weltweit elektrotechnische Lösungen an. Beschaffung, Produktion, Nutzung und Entsorgung dieser bilden einen komplexen Lebenszyklus, der auch mit Emissionen und Abfall verbunden ist. Wir sind uns der damit verbundenen Risiken und unseres Einflusses auf Umwelt und Gesellschaft bewusst. Deshalb verpflichten wir uns dem Ziel, Abfall und Emissionen deutlich zu reduzieren. Wir setzen dabei auf einen umweltfreundlichen, zirkulären Ansatz sowie die Langlebigkeit und Qualität unserer Produkte. Auch in Produktion und Logistik suchen wir permanent nach nachhaltigeren Lösungen.

Dazu gehört, dass wir unsere Abläufe von der Materialbeschaffung bis zur Entsorgung genau untersuchen und in CO2-Äquivalenten messen. Nur so können wir bestimmen, wie groß unser Einfluss auf die Umwelt ist.

Warum wir das tun? Weil wir uns als Unternehmen verpflichtet haben, das Pariser Klimaabkommen und damit die Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad zu unterstützen. Und eines ist deutlich: Um dies zu erreichen, müssen wir unsere CO2-Emissionen drastisch senken.

Unseren Aktionsplan hierfür nennen wir ‚Blue Planet Commitment‘.

Während einige Maßnahmen sichtbar sind, wie zum Beispiel der Übergang zu Verpackungen aus recycelten Rohstoffen und die Reduzierung von Verpackungsmaterialien insgesamt, bleiben dem Blick Außenstehender viele andere verborgen. Und dennoch tragen diese entscheidend dazu bei eine Kreislaufwirtschaft voranzutreiben und unsere CO2-Emissionen deutlich zu reduzieren.


Weniger Emissionen
Wir arbeiten daran, unsere direkten CO2-Emissionen bis 2030 um 50 % zu senken.
 
Nachhaltige Verpackung
Bis 2024 werden unsere Verpackungen zu 100 % nachhaltig sein.

Häufig wird übersehen, was unsere Produkte zur Nachhaltigkeit beitragen: Sie sind langlebig und müssen nur selten ersetzt werden. Das vermeidet Abfall. Und der Kunststoff, aus dem viele unserer Produkte sind? Unsere Materialwissenschaftler arbeiten daran, alternative Materialien zu finden, entweder aus recyceltem Kunststoff oder aus ganz anderen Materialien. Die Rolle des Eco-Designs hat innerhalb der Hager Group erheblich an Bedeutung gewonnen. Es ist ein wichtiger Bestandteil unserer Reise in eine kreislauffähige Produkte. Alternative Materialien zu finden ist jedoch nicht einfach, denn die Produkte müssen weiter höchsten Sicherheitsanforderungen genügen.

Auch im Bereich Logistik verändert sich vieles: Durch neue Logistikzentren und die Umstellung auf ein Hub-and-Spoke-System optimieren wir unsere Lieferungen und reduzieren damit die CO2-Emissionen.


Neue Materialien
Rund 200 Plastikbestandteile in unseren Produkten bestehen aus recyceltem Plastik.
 
Weniger Neuplastik in Verpackungen
10 % Reduktion im Jahr 2021 und wir sind auf dem Weg bis Ende 2022 30 % weniger Neuplastik einzusetzen.


Ökodesign

So fördern wir die Kreislaufwirtschaft.

 

Mehr

 

 

Wie tragen unsere Produkte und Lösungen zur Kreislaufwirtschaft bei?

  Hager Energy 

Mit kombinierter Expertise zu einem kohlenstoffarmen Leben.

 
  Vehicle to Home

Elektroauto-Batterien werden bislang selten  als Energieressource betrachtet, doch sie können ein wesentlicher Bestandteil eines CO2-armen Lebens werden.

 
  Net-Zero in der Praxis

Sharjah Sustainable City ist die erste geplante ‚Net-Zero-Siedlung‘ in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Energiespeicherlösungen der Hager Group spielen dabei eine zentrale Rolle.

 

Hager Energy 

Mit kombinierter Expertise zu einem kohlenstoffarmen Leben.


Vehicle to Home

Elektroauto-Batterien werden bislang selten  als Energieressource betrachtet, doch sie können ein wesentlicher Bestandteil eines CO2-armen Lebens werden.


Net-Zero in der Praxis

Sharjah Sustainable City ist die erste geplante ‚Net-Zero-Siedlung‘ in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Energiespeicherlösungen der Hager Group spielen dabei eine zentrale Rolle.


Hager Energy 

Mit kombinierter Expertise zu einem kohlenstoffarmen Leben.

Vehicle to Home

Elektroauto-Batterien werden bislang selten  als Energieressource betrachtet, doch sie können ein wesentlicher Bestandteil eines CO2-armen Lebens werden.

Net-Zero in der Praxis

Sharjah Sustainable City ist die erste geplante ‚Net-Zero-Siedlung‘ in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Energiespeicherlösungen der Hager Group spielen dabei eine zentrale Rolle.


Mehr über unseren Nachhaltigkeitsansatz

Ethik

Mitarbeiter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!