*
*
*
*
* Pflichtfelder

 Hinzugefügt zu Ihren Favoriten

 Thank you for your feedback!

Hager baut auf

 

1970

Anfang der 70er Jahre wurden alle Fahrzeuge des Unternehmens mit dem neuen Hager Logo versehen. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Hager Group!

 

1971

On y va !

Frankreich erlebt Anfang der Siebziger Jahre einen gewaltigen Bauboom. Um der Nachfrage gerecht zu werden, erwerben die Brüder Hager im eben angelegten Industriegebiet von Obernai ein Gelände, um ein neues Werk mit 2700m² Größe zu errichten. 1972 erfolgt Bauphase II mit gleicher Fläche.


 


Kundennähe

1972

Ziemlich selten, dass diese Herren – und es waren NUR Herren – an einem Tisch zusammenkamen. Denn meistens waren die Hager-Vertriebler im ganzen Lande unterwegs bei jenen, denen sie zuhörten: Unseren Kunden.

Marketing in den 70ern

"Festhalten bringt Sicherheit" - Denken Sie an die Hager Klemmen

"Wer die Wahl hat, hat die Qual!"

Jahresbericht


1973

Barockhaus

1973 werden in Deutschland 720.000 Neubauten fertiggestellt – ein beispielloser Boom. Auch die Hagers bauen und erweitern ihr Ensheimer Werk um 2.000 m²; die Verwaltung zieht in das restaurierte "Barockhaus" des ehemaligen Prämonstratenser-Klosters in Ensheim ein. Als im folgenden Jahr der Neubaumarkt dramatisch einbricht, muss das junge Unternehmen auf Kurzarbeit umstellen und 70 Mitarbeiter entlassen.


1980

Internes Vertriebsteam

Um die Kunden, die Elektrohandwerker, enger betreuen zu können, baut Hager ein Team von Fachberatern auf. Die bislang externen Vertreter werden schrittweise durch ein internes Vertriebsteam ersetzt.

1982

Hager baut auf

In der Nachbarschaft Ensheims entsteht mit dem Werk Blieskastel eine Fabrikationsstätte mit einem für damalige Verhältnisse hochmodernen Hochregallager. Im darauffolgenden Jahr wird ein ganz ähnliches Lager auch in Obernai gebaut. Auch der erste Fehlerstromschutzschalter (FI-Schalter) wird produziert.




zurück zu Einstieg
Bleiben Sie auf dem Laufenden! Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um immer die neuesten Informationen zu erhalten!