*
*
*
*
*Mandatory fields

 Added to your favourites

 Thank you for your feedback!

1. Deutsch-Französische AAL Days

Sicherheit und Komfort im Alter kennt keine Grenzen.

Wer heutzutage in Europa geboren wird, hat eine fast 30 Jahre höhere Lebenserwartung als seine Vorfahren, die vor 100 Jahren auf die Welt kamen. Diese sehr positive Entwicklung stellt unsere Gesellschaft vor bis dato unbekannte Herausforderungen – in allen Bereichen des beruflichen und privaten Lebens.

Intelligente Elektronik, so genannte Ambient Assisted Living (AAL) Technologien, werden uns zukünftig immer stärker dabei helfen, unseren Alltag einfacher, sicherer und komfortabler zu gestalten.

Trotz aller häufig noch bestehenden Barrieren existieren bereits eine beeindruckende Vielzahl sehr erfolgreicher, jedoch der breiten Masse oftmals unbekannten Projekte und Initiativen im Bereich alltagsunterstützender Assistenzlösungen.

Deutsch-Französische AAL Days als neue Plattform

Ziel der 1. Deutsch-Französischen AAL Days ist daher, eine Plattform für all diejenigen zu schaffen, die bereits erfolgreich in diesem Wachstumsmarkt unterwegs sind und diesen nachhaltig strukturieren. 

Ziel ist auch, voneinander zu lernen, Kräfte zu bündeln und die Herausforderung der demographischen Entwicklung auf beiden Seiten des Rheins gemeinsam anzugehen.

Für dieses wichtige Vorhaben bedarf es des Schulterschlusses der Akteure aus Politik, Wissenschaft, Forschung, Gesellschaft und Industrie.

Wir sind daher besonders stolz, dass die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, der Präsident der Region Lothringen, Jean-Pierre Masseret sowie der Präsident der Region Elsass, Philippe Richert, die Schirmherrschaft zu dieser Veranstaltung übernehmen.

Gastredner, Moderatoren und weitere Experten

.

– Jan Timmermann, Vonovia –

.

– Eric Gehl, Hakisa –

.

– Julien Venne, ECHAlliance –

.

– Prof. Dr. Daniel Bieber, Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V. (ISO) –

.

– Petra Dinkelacker, pme Familienservice –

.

– Felicitas Kohl, pme Familienservice –

.

– Prof. Dr. Langguth, AAL-Netzwerk Saar –

.

– Henri Delahaie, Coda Strategies SAS –

.

– Michel Puech, französischer Philosoph –

.

– Muriel Dunoyer, VIVALIB –


Weitere Informationen